Berlin 01.08.2020 – Freiheitsvirus

Berlin 01.08.2020 – Freiheitsvirus

Der 01.08.2020 ein Besonderer Tag in der Geschichte Deutschlands. Demonstrieren in der Hauptstadt. Die Querdenker Familie aus Stuttgart Michael Ballweg und viele andere hatten dazu aufgerufen, diesen Tag zu etwas besonderen zu machen. Um 11 Uhr höhe Friedrichstrasse standen hunderte und es wurden Minütlich mehr. Es verging eine ganze Weil bis wir dann losliefen durch Berlin in Richtung Brandenburger Tor.
Auf dem Weg dort hin hatte ich als Bürger dieses Landes sehr viele Eindrücke sammeln dürfen. Omas gegen Rechts? Eine Krude Truppe wilder Rentner die einem Nazis Raus entgegenbrüllten. Ja dafür bin ich auch aber warum Demonstrieren die gegen uns? Komische Welt. Dabei wollen die Querdenker und andere Freiheitsliebenden Menschen doch nur eins!? Zurück in ihre Normalität. Die Normalität vor dieser Pandemie.
Das Freiheitsvirus ist ausgebrochen und jeder der an diesem Tag in Berlin war, hat genau dieses Gefühl vermittelt bekommen.

Was läuft hier Falsch?
Immer in das selbe Horn blasen.

Was läuft hier Falsch? Genau dies Frage stellten sich viele an diesem Tag. Auf dem Weg zum Brandenburger Tor schaute ich kurz auf mein Smartphone und laß eine Meldung aus dem Mainstream das die Demo bereits aufgelöst sei. Komisch aber wir sind noch nicht einmal auf der Kundgebung. Nach einigen Kilometern Fußmarsch zum Brandenburger Tor, suchten wir uns ein Platz auf der Straße des 17 Junis. Was ich dort zusehen bekam war alles andere als Gewaltbereit. Menschen saßen im Park und mit Decken auf der Straße. Und wieder laß ich Meldung das die Veranstaltung mit sage und Schreibe 17.000 Teilnehmern von der Berliner Polizei aufgelöst worden ist. Wer unsere Medien kennt, der wird sicherlich mitbekommen haben das sie alle egal welche Medienanstalt das ist, sie Blasen immer in das selbe Horn. Hier ein Bericht der mir beim lesen immer wieder Kopfschütteln bereitet.
Das ist der Beitrag über die Teilnehmerzahl
HIER gehts zu den Fake News von den Staatsmedien

Das ganze Land Belogen.

Nein es waren nicht wie der Mainstream so schön sagt nur 20.000 Menschen in Berlin am 02.08 sondern mindestens 500.000 Menschen. So wurde es übrigens auch über einen Funkspruch an die Zentrale Leitstelle in Berlin weitergegeben.
Ich habe die Worte der Polizistin und des Leistellenmitarbeiters noch genau im Ohr. So sollte die Polizistin die Aktuelle Teilnehmerzahl einschätzen. Als sie dann folgendes sagte ” Die Aktuelle Teilnehmerzahl schätzen wir derzeit auf rund 500.000 Teilnehmer tendenz steigend.” Dieser Spruch wurde ca 30 Minuten vor Beginn der Kundgebung abgegeben wo noch lange nicht alle Teilnehmer vor Ort waren.
Hier noch ein Bericht aus den Berliner Staatsmedien. Dieser Artikel schlägt dem Fass den Boden aus. FAKENEWSMEDIA
Somit steht für mich fest das der Staatsfunk ( Medien) das ganze Land bewusst belogen hat. Das Lustigste war das kaum einer von denen vor Ort war. Ich habe viele Reporter aus den Alternativen Medien gesehen wie z.b KenFm oder Nuro Viso Tv.
VIDEO DEMO BERLIN 01.08.2020

Berlin 02.08.2020 – Mehr als 500.000 Menschen Demonstrierten Friedlich für Freiheit und Selbstbestimmung

DEUTSCH—–SPALT——LAND

Zum Abschluss meines Berichts möchte ich etwas loswerden was in der C Krise ganz deutlich wird aber was bereits die letzten Jahre extrem an Fahrt aufgenommen hat. Die Spaltung dieses Landes. Das Denunzieren und Hetzen derer die der Politik zeigen was in diesem Land falsch läuft. Jeder der in diesem Land seine Kritische Meinung äußert speziell wenn es um die Politik geht der bekommt die Nazikeule oder den Aluhut aufgesetzt. Dieses Land hat keine Meinungsfreiheit mehr denn jeder anders Denkende wird wie Damals 1933 -1945 an den Pranger gestellt und nieder gemacht.
Das sind keine gute Zeiten in denen wir uns bereits befinden.

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Bitnami banner
Bitnami